Eröffnungsfeier Ordination MEDICENT Salzburg

Frau Doktor Michaela und Herr Univ. Doktor Heinrich Magometschnigg und das Team eröffneten die neue Ordination im MEDICENT Salzburg / Innsbrucker Bundesstraße 35/3. Stock/Top 33, 5020 Salzburg.

…und ein so nettes Gedicht von Herrn Landessanitätsdirektor MR Dr. Christoph König

Das große Los sehr schön zu sein,
sieht manche Frau partout nicht ein
und möchte dass siebitte sehr
so quasi catwalktauglich wär’.

Ein jeder Mann kommt schön zur Welt,
doch wärer gerne noch viel schöner.
So spar er lebenslange Geld
für kunstvolle Staturverwöhner.

Der Schönheitswunsch ist epiphytisch,
die Heilmethode lipolytisch.
Ob Botox, Radiess(e), Lipostase,
bald glänzt die Haut, bald strahlt die Nase.

Wenn Gifte und Enzym versagen,
die Wangenfalte täglich klagen,
so bleibt zuletzt das scharfe Messer,
denn schön geschnitten lebt sichs besser.
Die Besenreiser ziehn zumeist
an Stellen, die sehr exponiert
und gehn uns sichtlich auf den Geist,
recht hemmungslos und geniert.

Krampfadern führen zu Beschwerden,
gelegentlich zu offenen Beinen.
Bevor sie schlangenähnlich werden,
zieht man sie raus, anstatt zu weinen.

Das abgesaugte Fett zu Seife
wird ganz persönlich produziert.
Das Lipödem der späten Reife
zum Lippenstift hydrolysiert.

So schlimm auch manche böse Ader
und manches Lipödemgeschwader
vereinzelt gar la cellulite
stets subcutan malade verriete.
Die Cellulitis geht gleich weg,
wenn sie die Mikroklinge spürt,
die mal gerade mal auch schräg
ihr subcutanes Leben führt.

Die meisten Falten macht der Gram,
vom Lachen bleiben keine Falten.
Woher er seinerzeit auch kam:
man soll sich den Humor erhalten.

Wer weder gerne Mann noch Frau,
im strengen Sinn als Meso gilt,
der weiß natürlich ganz genau,
welch Therapie den Zweck erfüllt.

Ob mini, maxi, mesogeil,
in der Behandlung liegt das Heil.
Des Menschen Ziel ist stets gewesen:
zu guter Letzt schön zu verwesen.
Das Motto dieses Abends sei:
Lasst uns bewundern, wie die Zwei
nach anerkannten Schönheitsnormen
von beid und mehrerlei Geschlecht
die prächtigsten Naturen formen.
Sie freuen sichund das zurecht.

Kontakt

DR. MICHAELA MAGOMETSCHNIGG
UNIV.-PROF. DR. HEINRICH MAGOMETSCHNIGG
Ordination für Gefässchirurgie und Chirurgie

Medicent Salzburg
Innsbrucker Bundesstraße 35 / Top33
5020 Salzburg

Terminvereinbarung

nur nach telefonischer Voranmeldung:
Telefon: +43 662 820608

Mail: